17.04., 21.00 rbb einschalten: Ramona Pop zu Gast bei KLIPP & KLAR, Thema „Die Piraten – Blender oder Update der Demokratie?“

Am 17.04. wird bei KLIPP & KLAR den Piraten, den Politikneulingen – die mittlerweile in zwei Landesparlamenten vertreten sind – eine Themensendung gewidmet. Gemeinsam mit Annett Meiritz, Politredakteurin Spiegelonline; Thorsten Denkler, politischer Korrespondent Süddeutsche.de und Christopher Lauer, Pirat und Mitglied des Abgeordnetenhauses wird Ramona Pop heute einer Talkrunde angehören, die verspricht lebhaft zu werden. Es soll um die Wählerinnen und Wähler der Partei der Piraten gehen genauso wie um sie selbst. Wer sind sie, die Piraten, was versprechen sie? Welche Fragen werfen sie auf, welche Lösungen bieten sie an? Was macht die Piraten attraktiv, für wen… und sind sie es überhaupt? Werden sie den Politikbetrieb dauerhaft mitgestalten oder erweisen sie sich durch ihr begrenztes thematisches Spektrum als politische Eintagsfliege? Wie machen sie sich im Berliner Abgeordnetenhaus? Der Abend verspricht spannend zu werden und wer es nicht rechtzeitig schafft einzuschalten, kann die Sendung auch später noch hier online im rbb Archiv ansehen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld