Bitte keine weiteren Schnapsideen, Herr Mehdorn!

_DSC0667-Bearbeitet-L heiter_webPressemitteilung, 12.03.13: Ramona Pop, Fraktionsvorsitzende, sagt zum Vorstoß Hartmut Mehdorns: „Mit Inbetriebnahme des BER muss Tegel geschlossen werden – das ist gültige Rechtslage. Herr
Mehdorn täte gut daran, sich um die Fertigstellung des BER zu kümmern, statt mit Schnapsideen zu kommen. Man fragt sich schon, ob der neue BER-Chef die gültige Rechtslage nicht kennt. Da bleibt nur zu
hoffen, dass sich Hartmut Mehdorn über die weiteren Bedingungen und die zahlreichen Probleme auf der Baustelle in Schönefeld besser informiert hat.“

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld