Drehorgelaktion der Heilsarmee

IMG_0140 (FILEminimizer)Die Weihnachtsfeier der Heilsarmee Berlin-Prenzlauer Berg wird seit mehreren Jahren in einem großen Berliner Hotel gefeiert. Um für die Feier die nötigen Spenden zusammen zu bekommen, gab es auch in diesem Jahr während der Marktzeit auf dem Kollwitzplatz eine Drehorgelaktion mit Politikern. Für Ramona Pop eine Herzenssache, beim Füllen der Sammelbüchse tatkräftig zu helfen und Drehorgel zu spielen.

Mit dem Leierkasten stimmte sie eingängige Melodien an und bat die Besucherinnen und Besucher des Marktes, für eine guten Zweck ihre Geldbörsen zu öffnen. Und es hat sich gelohnt: Insgesamt kamen über 500 € zusammen. Damit ist die Weihnachtsfeier gesichert. Die Mitarbeiter der Heilsarmee fanden den Einsatz der Politiker sehr ermutigend für die Arbeit mit Menschen, die gesellschaftlich ausgegrenzt sind und dankten ihnen für ihr Engagement.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld