Volles Programm Berlin!

Auf dem grünen Landesparteitag am 16. April 2016 wurde einstimmig das Wahlprogramm zur Abgeordnetenhauswahl 2016 verabschiedet. Zum Auftakt hob Ramona Pop in ihrer politischen Rede hervor, dass Berlin endlich eine Politik verdient, die ohne Angst in die Zukunft blickt und die Potenziale dieser Stadt und ihrer Menschen erkennt.

So machen sich die Grünen in ihrem Wahlprogramm für mehr Mitbestimmungsrecht der Bürgerinnen und Bürger durch direkte Demokratie stark. Politik mit und für die Menschen, nicht gegen sie lautet das Motto. Sie wollen lebendige Quartiere mit bezahlbaren Mieten, Investitionen in Schulen und Kitas, mehr Radverkehr und eine echte Integrationspolitik, die die Vielfalt in unserer Stadt garantiert.

Ramona Pop: “Berlin verdient eine Politik, die angstfrei in die Zukunft blickt und die Potenziale unserer Stadt sieht. Wir wissen, dass viel Arbeit auf uns wartet und das Veränderungen auch Konflikte erzeugen. Aber das schreckt uns nicht. Weil wir Ideen und Konzepte haben und weil wir Berlins Zukunft nicht anderen überlassen wollen!“

Beitrag in der Abendschau vom 16.04.2016

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld