Weihnachtsfeier im Gesundheitszentrum der Jenny De la Torre Stiftung

thumb_DSC_7443_1024Bei Weihnachten denken wir an das Fest der Familie mit besinnlichen und schönen Stunden. Für viele obdachlose Menschen ist das schwierig. Sie haben ein persönliches, schweres Schicksal, kämpfen mit Wohnungsnot und gesundheitlichen Problemen. Daher ist es umso wichtiger, auch ihnen bei festlicher Stimmung eine schöne Zeit zu bereiten, gemeinsam zu essen und zu singen.

Dies macht die Jenny De la Torre Stiftung mit ihrer Patienten-Weihnachtsfeier im Gesundheitszentrum in Berlin-Mitte auf eindrucksvolle Weise. Gerne hat Ramona Pop die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer bei der diesjährigen Feier unterstützt, als kleines Dankeschön für das unermüdliche soziale Engagement von Dr. Jenny de la Torre für obdachlose Menschen in unserer Stadt.

Im Gesundheitszentrum der Stiftung stehen den obdachlosen Menschen Arztpraxen, eine Kleiderkammer, eine Speiseversorgung und sanitäre Anlagen mit Duschen zur Verfügung. Außerdem erhalten die Betroffenen hier rechtliche, soziale und psychologische Beratung sowie Betreuung.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld