Wir gratulieren und danken Manfred Fischer

Pressemitteilung, 12.03.13: Ramona Pop und Antje Kapek, Fraktionsvorsitzende, sagen zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Manfred Fischer: „Wir gratulieren Manfred Fischer im Namen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus von Berlin herzlich zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse. Manfred Fischer hat das Gedenken an die SED-Diktatur, die deutsche Teilung und die friedliche Wiedervereinigung in Berlin entscheidend geprägt. Sein Name ist untrennbar verbunden mit der zentralen Mauer-Gedenkstätte an der Bernauer Straße. Es ist seinem Wirken und seinem unermüdlichen zivilgesellschaftlichen Engagement zu verdanken, dass das Areal auf dem ehemaligen Todesstreifen für die Öffentlichkeit in seiner heutigen Gestalt existiert und den Schrecken der innerdeutschen Grenze nachhaltig in Erinnerung ruft. Ohne Manfred Fischer wäre dieses Mahnmal für die Teilung der Stadt so nicht möglich gewesen. Wir sind ihm zu tiefem Dank verpflichtet.“

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld