Zu Besuch bei SV Rot Weiß Viktoria Mitte

DSC_3890Innerhalb von 7 Jahren entwickelte sich der Sportverein Rot Weiß Viktoria Mitte für Jung und Alt zu einem unverzichtbaren Angebot für Alt-Mitte und Wedding.  Mittlerweile zählt Viktoria Mitte mit seinen über 2500 Mitgliedern zu den Großvereinen in  Berlin. Der Anteil an Kindern und Jugendlichen beträgt beachtliche 65%. Breitensport wird hier groß geschrieben. Zu den zehn Abteilungen des Vereins mit einem Angebot für  Angehörige aller Altersgruppen gehören neben Fußball u.a. Basketball, Schwimmen und Yoga.

DSC_3897Bei einem Besuch auf dem Sportplatz in der Stralsunder Straße in Wedding stellten Janine Gensheimer und Jörg Ewald vom Vorstand des Vereins sowie Jugendleiter Elias Bousiane den Verein näher vor. Das Motto von Viktoria „Unser Verein engagiert sich im Stadtteil” wird hier förmlich gelebt. Neben einer vorbildlichen Kinder- und Jugendarbeit werden neuartige Wege gegangen, wie z.B. mit dem Projekt Ballspiele am Gartenplatz. Hier können alle Kinder aus der Umgebung unter der Leitung erfahrener Trainer verschiedene Sportarten und Spiele ausprobieren. So werden spielerisch auch Kinder erreicht, die nicht immer den Weg in einen Sportverein finden.

DSC_3882Dass man den Sportraum nicht nur nutzen, sondern auch bewahren muss, zeigt der Verein mit dem Umweltprojekt „SportBio Diversität“ des Landessportbundes Berlin. Ziel ist es, die Gesellschaft für das Thema biologische Vielfalt zu sensibilisieren und Impulse zum Schutz der Natur zu geben. Hierbei sind alle Mitglieder des Vereins sowie AnwohnerInnen aus Mitte und Wedding herzlich eingeladen mitzumachen. So ist bereits ein kleiner Kräutergarten entstanden, Vogelhäuser wurden gebaut und selbstgemachte Marmelade aus den Sportplatzkirschen gekocht.

Ramona Pop zeigte sich von so viel bürgerschaftlichen Engagement begeistert: „Beeindruckend, wie viel tolle Projekte von den ehrenamtlichen MitarbeiterInnen auf die Beine gestellt werden. Es ist wichtig, dass Vereine wie Viktoria Mitte unterstützt werden. Hier wird sich nicht nur sportlich engagiert, der Verein leistet auch einen wichtigen Beitrag für die Integration und den Umweltschutz. Als frisches Fördermitglied bringe ich mich hier gerne ein und unterstütze Rot Weiß Viktoria Mitte bei seiner weiteren Arbeit.“

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld