Zum Besuch im DDR-Museum

DSC_4596-1Das private DDR-Museum in Berlin-Mitte ist mit fast 600.000 Besuchern eines der zehn meistbesuchten Museen der Stadt. Bei einem Rundgang stellte Sammlungsleiter Sören Marotz Ramona Pop und weiteren Mitgliedern der grünen Fraktion die Ausstellung näher vor. Mit einem interaktivem Konzept vermittelt das Museum Alltagskultur, ohne den DDR-Unrechtsstaat zu verklären. Beim anschließenden Gespräch wurde lebhaft über die Geschichtsvermittlung 25 Jahre nach der Wiedervereinigung diskutiert.

DSC_4597-1   DSC_4616

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld